Moderne individuelle Beschaffung

Durch die internationale Vernetzung und die Digitalisierung ergeben sich für den Fachhandel völlig neue Herausforderungen. Es entstehen große Marktplätze, auf denen inzwischen mehr als 100 Millionen Produkte präsentiert werden. Seit Dezember 2016 bietet Amazon mehr als 5 Millionen Produkte für das produzierende Gewerbe und das Handwerk an. Darüber hinaus bieten inzwischen andere digitale Plattformen und Marktplätze ihre Dienste an.

Noch mehr Artikel, noch mehr Sortimente, noch mehr Lieferanten und natürlich noch mehr Preisvergleiche. Es entsteht der Eindruck, dass jeder Anbieter oder Hersteller zu jeder Zeit jedes Produkt an jeden Ort liefern kann. Und das natürlich alles zum günstigsten Preis.

Für den Beschaffer in Industrie und Handwerk stellt sich jetzt die Frage, ob wirklich allein der Preis eines einzelnen Artikels bei einem oft anonymen Lieferanten das wichtigste Entscheidungs-Kriterium für die Vergabe eines Auftrages ist.

Eine Alternative zu dieser dramatischen und oft bedrohlichen Entwicklung für den Fachhandel ist der Aufbau eines eigenen Marktplatzes. Ein Marktplatz mit eigenen Rahmenverträgen, mit ausgewählten Sortimenten bekannter und vertrauter Geschäftspartner. Ein eigener Marktplatz, der alle Vorteile der Digitalisierung und Globalisierung berücksichtigt, der die Beschaffungskosten für die sog. C-Teile dramatisch reduziert und der trotzdem alle Vorteile langjähriger Geschäftsbeziehungen, der Garantieabwicklung, der Service-Kompetenz garantiert.

Diesen neuen Ansatz für den Fachhandel und für die Beschaffer in Industrie, Kommune und Handwerk hat die OSG mbH aus Oldenburg mit Ihrer Softwarelösung EOS (Easy-Order-System) realisiert.

  • Beschaffung aller C-Teile über eine eigene Plattform (perfekter Beschaffungsprozess vom Hersteller und Händler bis zum Wareneingang)
  • Kompletter Online-Betrieb (normaler Aufruf über Browser) mit bekannten Bestell-Prozessen
  • Import aller gewünschten Lieferanten-Sortimente per BMEcat und per CSV
  • Lieferantenübergreifende, einheitliche Produktsuche
  • Individuelle Gestaltung der Freigabeprozesse für Budgets, Warenkörbe, Kostenstellen
  • Automatische Information an den Vorgesetzten, wenn Budgetgrenzen überschritten wurden
  • Berücksichtigung des gesetzl. geforderten Lieferanten-Vergleichs in der kommunalen Verwaltung
  • Professionelle Bestellfunktionen (Bestell-Listen, Warenkörbe)
  • Nutzung auf Mobilen Endgeräten

Die Software steht unter dem Produktnamen www.osgeos.de mit allen hier genannten Funktionen zur Verfügung und wird bereits von mehr als 50 Anwendern genutzt. Diese neue Lösung verbindet die modernsten Beschaffungsprozesse mit den lange gewachsenen individuellen Stärken des Fachhandels.

Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

+49 (0)441 350 42 300

zum Kontaktformular
OSG-Online Software Gesellschaft für neue Medien mbH | Donnerschweer Str. 172, D-26123 Oldenburg | Tel: +49 (0)441 / 350 42 300 | Email: info@osgmbh.de